Bildergalerie >>>

Ein neues Quartier
Die neue Wohnanlage ist Teil eines neuen Quartiers, das auf einem ehemaligen Parkplatz der Firma MAN für einstmals 1400 PKW entstand. Die Neubauten liegen in einem öffentlichen Quartierspark, der aus der Einbindung des erhaltenswerten Baumbestandes hervorging.
Häuser-Familie
Verschiedene Haustypen bilden eine «Häuser-Familie»: Die Häuser sind trotz ihrer individuellen Ausformung volumetrisch und gestalterisch verwandt und schaffen individuelle Orte in einer zusammenhängenden Atmosphäre.
Esplanade
Die Häuser sind an die «Esplanade» angedockt, eine Plattform, die von der Grünfläche des Parks abgehoben ist. Die «Esplanade» entstand, da durch den hohen Grundwasserstand keine Tiefgaragen gebaut werden konnten. Die notwendigen Stellplätze sind in diese Plattform integriert, als Basis der belebten Wohnhöfe mit Kinderspielplätzen und Baumgruppen.
Umlaufende Balkonloggien
Die differenzierten Kubaturen schaffen variierende räumliche Bezüge und ermöglichen eine optimierte Besonnung und Belüftung der Wohnungen. Die frei stehenden Häuser orientieren sich auf drei Seiten zum Grün und sind jeweils mit einer Seite an den Hof als räumliche Mitte der Nachbarschaft angebunden. Die allseitig umlaufenden Balkonloggien aus Stahlbetonfertigteilen bilden eine Übergangszone zwischen Wohnung und Freiraum und variieren in Detail und Proportion. Die Betonrahmenbreiten nehmen nach oben hin zu und präzisieren die perspektivische Wirkung der Baukörper.

Neubau einer Wohnanlage .  DEMOS München
Architekten: Goetz Dr. Castorph Architekten und Stadtplaner
Landschaftsarchitekten: Realgrün München
Lichttechnische Betreuung Aussenanlagen . HL LichtTechnik
Einbauleuchten für Stützmauern und Abfalleimer in Sonderausführung
Entwurf: Realgrün Landschaftsarchitekten